Freizeit

Ein aktives Vereinsleben ist die Grundlage für eine funktionierende Dorfgemeinschaft.Unsere Vereine tragen mit ihren Aktivitäten im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich wesentlich dazu bei, dass Saffig eine Gemeinde zum Wohlfühlen ist. Hinzu kommt eine große Auswahl an Freizeitangeboten in der Umgebung.

Dieser Menüpunkt gibt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten
in und um Saffig.

Sportplatz

Im Kern von Saffig, in der Andernacher Straße, befindet sich der Sportplatz der Ortsgemeinde, einer der wenigen Rasenplätze in der Region.

Der Platz hat eine Fläche von 5.500m² und wird vom SC Concordia für Fußballtraining, -spiele und -turniere genutzt. Neben den regulären Saisonspielen der einzelnen Mannschaften ist das Straßenfußballturnier besonders sehenswert. Hier kicken Bürger verschiedener Straßen auf dem Spielfeld gegeneinander und ringen eine Woche lang um den Ortspokal.

Reitplatz

In der Plaidter Straße befindet sich die Reitanlage des Reit- und Zuchtvereins Saffig e.V.

Diese bietet ausreichend Freiraum für Pferde und Pferdefreunde. Unter anderem mit viel Weidemöglichkeit, einem Dressur- und einem Springplatz. Eine Reitstube mit Bewirtung bietet einen guten Blick in die Reithalle. Reitunterricht gehört ebenfalls zum Angebot des Vereins.

Jährlich findet in Saffig ein überregionales Reitturnier statt, welches zahlreiche Sportler und Besucher anlockt.

Schwimmbad

Zwischen den drei Ortsgemeinden Plaidt, Miesenheim und Saffig befindet sich das Freibad Pellenz. Das Bad bietet, neben großzügig angelegter Liegefläche zum Sonnen, Unterhaltung für Groß und Klein. So gibt es neben einem Planschbecken, einem Nichtschwimmerbecken sowie einem Schwimmerbecken sogar Sprungtürme für Wagemutige. Unterhaltung im Trockenen bieten ein Beachvolleyballfeld, ein Kinderspielplatz und die integrierte Gastronomie.

www.freibad-pellenz.de

Vulkanpark

Mit gewaltigen Ausbrüchen schufen die Vulkane der Eifel, zuletzt durch den Laacher-See-Ausbruch vor 13.000 Jahren, Deutschlands jüngste Landschaft aus Feuer, glühender Lava und Asche. Der Vulkanpark wird an vielen verschiedenen Stellen in der Eifel präsentiert. So zum Beispiel im Römerbergwerk Meurin bei Kretz und im Lava-Dome in Mendig. Zwischen Plaidt und Saffig, im wild-romantischen Nettetal, befindet sich das Infozentrum Rauschermühle, von wo aus Sie zahlreiche Strecken und Touren planen können.

www.vulkanpark.com