Dorfmoderation 2014 / 2015

Dorfansicht-small

Dorfentwicklung und Dorferneuerung werden in Saffig seit Jahrzehnten aktiv betrieben. 2011 hat die Verwaltung der Ortsgemeinde die Weiterentwicklung und Fortschreibung des bestehenden Dorfentwicklungskonzepts in Angriff genommen. Von Seiten der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz (Referat Dorferneuerung) wurde angeregt, im Vorfeld der geplanten Fortschreibung des Dorfentwicklungskonzepts eine Dorfmoderation durchzuführen. Im Februar 2014 sprach sich der Gemeinderat einstimmig für die Durchführung einer Dorfmoderation aus. Nachdem beantragte Fördergelder von Seiten des Landes Rheinland-Pfalz bewilligt wurden, konnte mit dem Büro für Architektur und Stadtplanung Steinberger und Partner aus Kruft ein auf dem Gebiet der Dorferneuerung erfahrenes Planungsbüro mit der Durchführung der Dorfmoderation beauftragt werden.

Die Dorfmoderation – ein Instrument der Dorfentwicklung

Im Rahmen einer Dorfmoderation werden die Einschätzungen der Bürgerinnen und Bürger zur Qualität ihres Lebensraums ergründet. Eine Dorfmoderation lebt von der Beteiligung der gesamten Bevölkerung und der Einbindung aller Altersgruppen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sollen im Prozess der Dorfmoderation Potenziale und Defizite der eigenen Gemeinde benannt, Probleme erörtert sowie Lösungsansätze erarbeitet werden. Die dokumentierten Ergebnisse einer Dorfmoderation können für einen längerfristigen Zeitraum von rund 15 Jahren einen Leitfaden für die örtliche Entwicklungsplanung darstellen. In der Regel werden auf der Grundlage der Ergebnisse einer Dorfmoderation vorhandene Dorfentwicklungskonzepte fortgeschrieben.

EinladAuftaktDorfmoderation Saffig-1-p1Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation am 09. Oktober 2014

Mit einer gut besuchten Auftaktveranstaltung am 09. Oktober 2014 wurde offiziell in den Prozess der Dorfmoderation eingestiegen. Ein erstes Ergebnis ist die Benennung von Potenzialen und Defiziten unserer Gemeinde Saffig durch die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger.

Dokumentation der Auftaktveranstaltung (PDF-Dokument)
Einführungsvortrag von Frau Steinberger-Theisen (PDF-Dokument)

Zweite Veranstaltung im Rahmen der Dorfmoderation am 30. Oktober 2014

Auf der Grundlage der Einschätzungen der teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger wurde vom Planungsbüro Steinberger und Partner eine Stärken-Schwächen-Analyse der Gemeinde Saffig erarbeitet und zur Diskussion gestellt. Hiervon ausgehend konnten in einem nächsten Schritt gemeinsam Themen für Arbeitsgruppen festgelegt werden. Als Abschluss der zweiten Veranstaltung wurden in Kleingruppen Visionen und Ziele für Saffig im Jahr 2025 entwickelt sowie die zur Erreichung dieser Ziele notwendigen Maßnahmen benannt.

Dokumentation der zweiten Veranstaltung (PDF-Dokument)
Stärken-Schwächen-Analyse der Gemeinde Saffig (PDF-Dokument)
Weitere Anregungen der teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger (Bilddatei)
Arbeitsgruppen im Rahmen der Dorfmoderation (PDF-Dokument)
Zeitplan der Dorfmoderation 2014 / 2015 (PDF-Dokument)

Informationsveranstaltung „Fördermöglichkeiten privater Dorferneuerungsmaßnahmen“ am 24. November 2014

Alois Astor – Leiter des Referats Kreisentwicklungsplanung, Landesplanung und Dorferneuerung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz – informierte über Fördermöglichkeiten privater Maßnahmen im Bereich der Dorferneuerung. Dieter Linden – beratender Ingenieur aus Saffig – stellte den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern die Förderprogramme der KfW vor.

Weiterführende Links:
Kreisverwaltung Mayen-Koblenz – Private Maßnahmen im Bereich der Dorferneuerung
KfW – Förderprodukte für Bestandsimmobilien

Auftaktsitzungen der Arbeitsgruppen am 08. und 09. Dezember 2014

Die jeweils ersten Sitzungen der insgesamt vier Arbeitsgruppen fanden am 08. und 09. Dezember 2014 statt.

Arbeitsgruppe Dorfgemeinschaft:
Protokoll der Auftaktsitzung der Arbeitsgruppe Dorfgemeinschaft (PDF-Dokument)

Arbeitsgruppe Wirtschaft und Infrastruktur:
Protokoll der Auftaktsitzung der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Infrastruktur (PDF-Dokument)

Arbeitsgruppe Siedlungsentwicklung und Baustruktur:
Protokoll der Auftaktsitzung der Arbeitsgruppe Siedlungsentwicklung und Baustruktur (PDF-Dokument)

Arbeitsgruppe Freizeit, Kultur und Tourismus:
Protokoll der Auftaktsitzung der Arbeitsgruppe Freizeit, Kultur und Tourismus (PDF-Dokument)

Sitzungen der Arbeitsgruppen am 12. und 13. Januar 2015

Mit den jeweils zweiten Sitzungen der vier Arbeitsgruppen am 12. und 13. Januar 2015 wurde die Dorfmoderation im neuen Jahr fortgesetzt.

Protokoll der zweiten Sitzungen der Arbeitsgruppen (PDF-Dokument)

Sitzungen der Arbeitsgruppen im Februar 2015

Im Februar 2015 standen weitere Sitzungen der vier Arbeitsgruppen an. Die AG Siedlungsentwicklung und Baustruktur traf sich am 21. Februar 2015 zu einem Rundgang durch den Ortskern. Die übrigen Arbeitsgruppen tagten am 23. Februar 2015 (AG Dorfgemeinschaft, AG Wirtschaft und Infrastruktur) sowie am 24. Februar 2015 (AG Freizeit, Kultur und Tourismus).

Protokoll der Sitzungen der Arbeitsgruppen im Februar 2015 (PDF-Dokument)
Protokoll des Rundgangs durch den Ortskern der AG Siedlungsentwicklung und Baustruktur (PDF-Dokument)