Sanierung des Trainingsgeländes oberhalb des Sportplatzes

Im Jahr 2017 konnte in der Ortsgemeinde Saffig mit der notwendigen Sanierung des Sportplatzes ein wichtiges Infrastrukturprojekt erfolgreich abgeschlossen werden. Die ebenfalls notwendige Sanierung des Trainingsgeländes oberhalb des Sportplatzes wurde jetzt umgesetzt, die von der Verwaltung der Ortsgemeinde im Frühjahr beauftragte Firma Cordel-Bau GmbH aus Wallenborn führte die Sanierungsmaßnahmen durch.

In einem ersten Schritt wurde im vorderen Bereich des Trainingsplatzes eine Drainage zur Entwässerung des abfallenden Geländes zwischen Trainings- und Sportplatz eingebaut. Das Trainingsgelände wurde zunächst vertikutiert und geebnet sowie anschließend gesandet und neu eingesät. Nach erfolgreichem Abschluss der Entwässerungs- und Regenerationsarbeiten ist der Trainingsplatz inzwischen wieder bespielbar.

„Sport- und Freizeitanlagen sind Teil der sozialen Infrastruktur, die für eine Wohngemeinde wie Saffig ein wichtiger Standortfaktor ist“, erläutert der Erste Beigeordnete Karl Josef Dötsch. „Mit der 2017 abgeschlossenen Sanierung des Sportplatzes sowie der jetzt umgesetzten Instandsetzung des Trainingsgeländes hat die Ortsgemeinde sinnvolle und notwendige Investitionen zur Stärkung dieses Standortfaktors getätigt, von denen insbesondere Kinder und Jugendliche in Saffig profitieren“, so Karl Josef Dötsch.