Auszeichnung für den Seniorentreff Saffig

Ortsbürgermeister Dirk Rohm freute sich, im Rahmen der Sitzung des Ortsgemeinderates am 20. Dezember 2017 Dieter Dötsch und Dieter Windheuser – die
beiden Ansprechpartner des Seniorenbeirates Saffig – begrüßen zu können und dankte für das Engagement in den vergangenen Jahren.

Die vorbildliche Arbeit des Seniorenbeirates wurde vor wenigen Wochen im Rahmen der Ausschreibung „Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben im Landkreis Mayen-Koblenz“ ausgezeichnet. Im Handlungsfeld „Wir treffen uns“ belegte der Seniorenbeirat Saffig unter zahlreichen Bewerbern einen hervorragenden zweiten Platz, der – erfreulicher Nebeneffekt der Auszeichnung – mit einem Preisgeld in Höhe von 300 Euro prämiert wurde.

Zu dieser Auszeichnung gratulierten Ortsbürgermeister Dirk Rohm, die Beigeordneten Karl Josef Dötsch und Günter Iking sowie Verbandsbürgermeister Klaus Bell noch einmal herzlich und fügten hinzu, dass die Auszeichnung ein verdienter Lohn für ein außergewöhnliches Engagement ist.