Planspielübung bei der Freiwilligen Feuerwehr Saffig

Die Freiwillige Feuerwehr in Saffig lud im Januar zum ersten Übungsabend im Jahr 2016 ein. Das Thema war „Planspielübung“. Hierbei sollten die anwesenden Kameraden Einsätze, die vorgegeben wurden, Schritt für Schritt abarbeiten.

Das Planspiel ist eine Ausbildungsmethode, die in realistischer Art und Weise am Modell angemessenes Verhalten an der Einsatzstelle darstellen soll. Den Teilnehmern werden Handlungsentscheidungen abverlangt und deren Auswirkungen nachgeprüft.

Die Planspielplatten wurden von einigen Feuerwehrleuten der Pellenz in mühsamer Kleinarbeit zusammengebastelt und sollen gerade für die Führungsstaffeln eine Möglichkeit bieten, unterschiedlichste Einsatzszenarios durchzuspielen, auch wenn es natürlich für keinen Einsatz eine Musterlösung gibt.

Die anwesenden Feuerwehrleute aus Saffig nahmen diese Chance wahr, spielten verschiedene Einsätze nach und werden auch in Zukunft diese Art von Übung gerne durchführen.

(Text und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Saffig)