Dorfmoderation – Streifzüge durch Saffig

0df3b41d1dWir befinden uns im Jahre 2015 n. Chr. Ganz Saffig entspannt sich aufgrund der heißen Temperaturen im nahegelegenen Pellenzbad … Ganz Saffig? Nein! Eine kleine Gruppe Grundschulkinder und Mütter erkundet mit dem Team der Dorfmoderation das Dorf auf eine ganz besondere Weise …

Beginnend mit dem Schulfest am 04. Juli hatten die Saffiger Grundschüler die Gelegenheit, auf einem Ortsplan von Saffig die Plätze zu markieren, an denen sie gerne spielen. Um von den Kindern mehr über diese Orte zu erfahren, z.B. warum sie dort gerne spielen oder was sie noch vermissen, hatte das Team der Dorfmoderation für den 16. Juli zu sogenannten Streifzügen durch Saffig eingeladen. Hierbei war geplant, alle von den Kindern genannten Spielmöglichkeiten in einem Vor-Ort-Termin zu begutachten.

Trotz der Hitze traf sich immerhin eine kleine Gruppe auf dem Schulhof mit dem Team der Dorfmoderation. Man hatte sich aber schnell darauf verständigt, witterungsbedingt nur die Plätze genauer zu betrachten, die keine offiziellen Spielplätze sind. Und so konnten die Erwachsenen unterwegs von den Kindern viel über die Faszination des Burbachs lernen und geheime Wege entdecken, die zum phantasievollen Spielen einladen. Und auch die engagierten Mütter, die ihre Kinder begleiteten, konnten ihre Wünsche, Anregungen und Ideen zu den bestehenden Spielplätzen den anwesenden Vertretern der Ortsgemeinde mitteilen.

In den nächsten Wochen werden nun alle Ergebnisse dokumentiert und ausgewertet. Am Ende des Projektes soll ein Flyer erstellt werden, der neuen Familien in der Gemeinde zeigen soll, welche Vielfalt an Spielmöglichkeiten Saffig bietet. Denn mit neuen Freunden, die man beim Spielen kennenlernt, trifft auch für die jüngsten Mitglieder der Gemeinde das Motto zu, das einem gleich am Ortseingang begegnet: Saffig – Eine Gemeinde zum Wohlfühlen.

(Text: Monika Sattler, Bild: Manuela Angermann)