Fortsetzung der Dorfmoderation am 12. und 13. Januar 2015

Einladung DM AGLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit Anfang Oktober 2014 wird in unserer Gemeinde eine Dorfmoderation durchgeführt. Im Prozess einer Dorfmoderation können die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger gemeinsam Potenziale und Defizite der eigenen Gemeinde benennen, Probleme erörtern sowie Lösungsansätze erarbeiten.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 09. Oktober 2014 wurde von den rund 60 teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern eine Stärken-Schwächen-Analyse unserer Gemeinde erarbeitet. In einem nächsten Schritt konnten im Rahmen einer zweiten Veranstaltung am 30. Oktober 2014 Themen für Arbeitsgruppen festgelegt werden. Die jeweils ersten Sitzungen der insgesamt vier Arbeitsgruppen fanden am 08. und 09. Dezember 2014 statt.

Die Arbeitsgruppe Dorfgemeinschaft konzentriert sich zunächst auf drei Themen:
• Bestand und Bedarf an öffentlichen Räumlichkeiten für Vereine und andere Gruppierungen in unserer Gemeinde
• Organisation und Kooperation der Saffiger Vereine
• Wertschätzung der von den Saffiger Vereinen angebotenen Veranstaltungen; Bereitschaft zur Mitarbeit in einem Verein
Die zweite Sitzung der Arbeitsgruppe Dorfgemeinschaft findet am Montag, 12. Januar 2015, um 19:00 Uhr in der Dorfschänke statt.

Schwerpunktthemen der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Infrastruktur sind: schnellere Internetanbindung, Lärmbelästigung durch die A 61, bessere ÖPNV-Anbindung (insbesondere für Schüler), Mobilitätszentrale / Mitfahrgelegenheiten, barrierefreie Gehwege, Funktion und Aufgaben des Seniorenhilfevereins Pellenz.
Die zweite Sitzung der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Infrastruktur findet am Montag, 12. Januar 2015, um 19:00 Uhr in der Dorfschänke statt.

Die Arbeitsgruppe Siedlungsentwicklung und Baustruktur befasst sich mit Aspekten der Dorfinnenentwicklung. Schwerpunktthemen der Arbeitsgruppe sind die Untersuchung der Ausprägungen und Auswirkungen der demografischen Entwicklung unserer Gemeinde sowie der für Saffig typischen und das Ortsbild prägenden baulichen und gestalterischen Elemente.
Die zweite Sitzung der Arbeitsgruppe Siedlungsentwicklung und Baustruktur findet am Dienstag, 13. Januar 2015, um 19:00 Uhr in der Dorfschänke statt.

Die Arbeitsgruppe Freizeit, Kultur und Tourismus wird zunächst den Bestand an Sehenswürdigkeiten, Wanderwegen, Naherholungsflächen, Sport- und Bewegungsflächen sowie an kulturellen Angeboten erfassen.
Die zweite Sitzung der Arbeitsgruppe Freizeit, Kultur und Tourismus findet am Dienstag, 13. Januar 2015, um 19:00 Uhr in der Dorfschänke statt.

Eine Dorfmoderation lebt von der Beteiligung der gesamten Bevölkerung und der Einbindung aller Altersgruppen. Von der Erfahrung und den Ideen engagierter Bürgerinnen und Bürger kann der Prozess der Dorfmoderation in unserer Gemeinde profitieren. Daher meine herzliche Einladung: beteiligen Sie sich aktiv an der Gestaltung der Zukunft unserer Gemeinde und bringen Sie Ihre Anliegen, insbesondere aber Ihre Erfahrung und Ihre Ideen in die Dorfmoderation ein. Der Einstieg in den Prozess der Dorfmoderation ist nach wie vor möglich.

Ihr Dirk Rohm
Ortsbürgermeister

Weiterführende Informationen zur Dorfmoderation 2014 / 2015 (Link)
Berichte aus den Arbeitsgruppen (PDF-Dokument)