Saffiger Senioren erkundeten die RömerWelt in Rheinbrohl

013000000130000713743Die Mai-Tour des Saffiger Seniorentreffs führte an den Rhein. Das anvisierte Ziel hieß Rheinbrohl, in den letzten Jahren bekannt geworden durch seine „RömerWelt“. Die Wanderer unter den Senioren erkundeten vom Ortsausgang Rheinbrohl aus dieses Terrain, während die Nichtwanderer es sich schon einmal im Café Schmidt gemütlich machten und in aller Ruhe über die Kuchentheke herfielen. Im Café Schmidt fanden sich dann später auch die Wanderer zum Kaffeeplausch ein und so wurde der Nachmittag gewohnheitsmäßig bei Kaffee, Kuchen und anderen Köstlichkeiten verbracht. Ein Vortrag von Inge Raab über einen „Mustergatten“ aus den Reihen der Senioren fand großen Anklang. Vor Antritt der Heimreise wurde sich dann noch mit einem Lied über das Saffiger Burbachtal auf das geliebte Saffig eingestimmt.

(Text und Bild: Seniorentreff Saffig)